Technische Daten des Erweiterungsaufsatzes D004 FLOPPY DISK SYSTEM

Bezeichnung: D 004 - Floppy Disk System
Hersteller: VEB Mikroelektronik "Wilhelm Pieck" Mühlhausen im VEB Kombinat Mikroelektronik
Bauform: KC-85 Aufsatz mit Beistellgerät
Lieferumfang: - Aufsatz KC Floppy Disk
- Geräteverbinder (DEVICE CONNECTOR)
- Begleitbuch
Betriebsspannung: 220 V
Schutzgrad: IP 20 nach TGL RGW 778
Betriebssystem: MicroDOS, Zusatz zur CAOS-Betriebsart (DEP)
Bildschirm: KC 85-System
umschaltbar 40 / 80 Zeichen, Grafik 320 x 256 Pixel, Farben (wie KC 85-System)

 

Aufsatzgerät KC 85 Floppy Disk Basis

Abmessungen: 385 x 270 x 77 (in mm)
Masse: ca. 5 kg
Leistungsaufnahme: ca. 15 W ohne Module
ca. 30 W mit 2 Modulen
Belastbarkeit des Netzteiles: +5V: 1200 mA (pro Modul max. 300 mA)
-5V: 20 mA (pro Modul max.5 mA)
+12V: 400 mA (pro Modul max. 100 mA)
Modulsteckplätze: 2 für KC-System
RAM-Disk Kapazität: abhängig von benutzten RAM-Modulen
Erweiterung des Systems:
Festwertspeicher:
8 KByte im KC-System
Schreib- Lesespeicher:
64 KByte
Prozessortyp: UA 880 D
Taktfrequenz: 4 MHz
Floppy Disk Ansteuerung: U 8272 D (= µPD 765)
Anzahl der ansteuerbaren Laufwerke: max. 4

 

Beistellgerät Floppy Disk Drive

Abmessungen: 385 x 270 x 77 (in mm)
Masse: ca. 5 kg
Leistungsaufnahme: ca. 25 W
Typ des Laufwerks: K 5601
Aufzeichnungsformate: MFM
Diskettenkapazität: max. 800 KByte pro Diskette